Das Sigulda Logo
DE EN LV
Sigulda begeistert
17.07.2018 Day
28o C, ZA Wind. 6 m/s
17.07.2018 Night
23o C, ZA Wind. 4 m/s
18.07.2018 Day
28o C, ZA Wind. 5 m/s

Die norwegische Gruppe A-ha in Sigulda!

Genießen Sie die beste Aussicht auf die Natur in Sigulda!

TOP Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sigulda!

Veranstaltungen in Sigulda 2018

Der Gauja Nationalpark

Suchen
Brochures and maps

Broschüren

Brochures and audioguide

read more

Gallery

Gallery

Bilder, video

read more

Buchung

Buchung

Book your stay

read more

Bewertung

Bewertung

Reviews of Sigulda

read more

Erlebnispark Mežakaķis
Erlebnispark Mežakaķis

Der Erlebnispark Mežakaķis ist eine im Wald aufgebaute Strecke mit Hindernissen. Auf wachsenden Bäumen sind in verschiedener Höhe kleine Plattformen befestigt, zwischen denen Trossen, Netze, Brücken unterschiedener Konstruktion, Schaukeln, Balken, Seile und Treppen gezogen sind

 

Adresse Senču iela 1, Sigulda
Koordinaten 57.143178   24.829157
Telefon +371 67976886
e-mail info@kakiskalns.lv
www www.kakiskalns.lv

Öffnungszeiten

Arbeitstage 11:00 - 22:00 Uhr

Feiertage von 10:00 bis 22:00 Uhr

Der letzte Eingang in den Park 2 Stunden vor Schließung.

 

 

Im Erlebnispark sind insgesamt 82 Hindernisse, die auf sechs Strecken verschiedenen Schwierigkeitsgrades aufgeteilt sind, aufgestellt. Jede Strecke beginnt und endet auf dem Boden. Das letzte Hindernis einer jeden Trasse ist die Fahrt am Drahtseil.

 

Die gelbe Trasse ist für die Kinder vorgesehen, die grüne Trasse, um sich warmzulaufen, ist Pflicht für jeden Parkbesucher, um die Bewegungstechnik  über die Seile zu üben und die Vorschriften der Sicherheitstechnik kennenzulernen. Die blaue Trasse ist schon komplizierter, jedoch ist sie vergleichmäßig noch leicht und man braucht nicht besonders große körperliche Anstrengung. Die rote Trasse fordert schon gewisse Fertigkeiten und Mut. Die schwarze Trasse ist für sportlich angelegte Menschen eingerichtet, für die Bewältigung der Trasse benötigt man ein gutes Gleichgewichtsgefühl und die körperliche Vorbereitung. Die weiße Trasse ist eine Vereinigung der roten und der schwarzen Trasse mit einigen sehr schweren Hindernissen.

 

In der Sommersaison stehen im Erholungskomplex zwei Plätze für Beachvolleyball zur Verfügung. Ebenso haben Sie die Möglichkeit sich in der Kneipe zu erfrischen und sich zu stärken, dabei genießen Sie den Blick von der Terasse auf das Urstromtal der Gauja und auf die Felsen der Velna Höhle. 


Gallery:


Bewerten: