Das Sigulda Logo
DE EN LV
Sigulda begeistert
18.07.2019 Day
20o C, ZR ZR. 6m/s
18.07.2019 Night
15o C, ZR ZR. 4m/s
19.07.2019 Day
20o C, ZR ZR. 6m/s

Veranstaltungen in Sigulda 2019

Genießen Sie die beste Aussicht auf die Natur in Sigulda!

TOP Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sigulda!

Der Gauja Nationalpark

Die Stadt Sigulda

Suchen
Brochures and maps

Broschüren

Brochures and audioguide

read more

Gallery

Gallery

Bilder, video

read more

Buchung

Buchung

Book your stay

read more

Bewertung

Bewertung

Reviews of Sigulda

read more

Flohhöhle
Flohhöhle

Die Flohhöhle hat sich aus grau-braunem Sandstein der Gauja-Suite gebildet.

 

Koordinatten N 57° 11.129 E 024° 52.127


Die Höhle ist ein komplexes Netz von 55 m langen Durchgängen und Sackgassen mit 14 verschiedenen Säulen. In der Tiefe der Höhle befindet sich eine Quelle, aber die Höhle selbst ist trocken.

Die Höhle wurde 1991 in einer Sanddüne entdeckt, entfesselt und fand eine neue Klassenart. Die Höhle gehört zum geschützten geologischen Denkmal "Felsen der Lerche und Flohhöhle". Einige Autoren argumentieren, dass der Name der Höhle von den in der Höhle lebenden Waschbärenhunde erlangt wurde, die die Höhlen entdeckten, nachdem die Höhle entdeckt wurde. In der Antike, als die Āpši dort lebten, bezeichnete sie die Āpšu-Höhle und damit gibt es keinen gemeinsamen Ursprung des Höhlennamens.

 

Nehmen Sie in Acht, daß die Höhlen in Lettland unter Schutz stehen- es ist verboten, Inschriften in die Wände der Höhlen zu kratzen. 


Bewerten: