Entfernung:
25.8 Km
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwere
Dauer:
  • 4-5h
  • 2-3h
Adresse:
  • Puķu iela 4, Sigulda
Downloads:

Die Route Sigulda–Allaži–Sigulda ist eine 25 km lange und landschaftlich abwechslungsreiche Strecke, die Radfahrer sowohl mit schönen Wäldern am Urstromtal der Gauja als auch mit den Landschaften der Allaži-Naturpfade begeistern wird. Die Route umfasst mehrere einzigartige und wunderschöne Naturobjekte in Lettland wie der Linezers-See, der Černausku-Stein, die Černausku Große Eiche und die Quellen von Mežmuiža.

Die beste Reisezeit: Ende April bis September. Besonders schön ist es in der Löwenzahn- oder Faulbaum-Blütezeit.

Wichtige Infos: Einige Straßenabschnitte können sandig und bei nassem Wetter schlammig sein. Wünschenswert ist eine Landkarte. Die Quellen von Mežmuiža und der Linezers-See befinden sich auf privaten Geländen und sind gegen Bezahlung zugänglich. Beachten Sie die aufgestellten Hinweisschilder! Jeder Radfahrer ist für seine eigene Sicherheit selbst verantwortlich. Notrufnummer: 112.

Sehenswürdigkeiten

Tourismus-Informationszentrum von Bezirk Sigulda
Die Quellen von Kaļķugrava (Mežmuiža)
Karsttrichter von Ezernieki
Černausku-Kultstein
Eiche von Čerņausku
Lorupe-Tal
Kaiserstuhl und Kaiseraussicht
Bob- und Rodelbahn
Tags:
Fahrradrouten Naturrouten