Adresse:
Kontakte:
Öffnungszeiten:

Mo: 9.00 – 19.00
Di: 9.00 – 19.00
Mi: 9.00 – 19.00
Do: 9.00 – 19.00
Fr: 9.00 – 19.00
Sa: 10.00 – 19.00
So: 10.00 – 19.00

Verfügbarkeit:

Eines der Gebäude des Landsitzes verfügt über ein gemütliches Café "Milly". Der Name des Cafés ist der örtlichen Katze Millija gegeben. Die Wände hier wurden vom Künstler Jānis Anmanis gemeinsam mit den Kindern des Kreativlagers „Akademie der künstlerischen Fantasie“ bemalt.

Eines der Gebäude des Landsitzes verfügt über ein gemütliches Café „Milly“. Der Name des Cafés ist der örtlichen Katze Millija gegeben. Die Wände hier wurden vom Künstler Jānis Anmanis gemeinsam mit den Kindern des Kreativlagers „Akademie der künstlerischen Fantasie“ bemalt. Das Menü „Milly“ ist nicht sehr umfangreich, aber für Liebhaber lettischer Gerichte, Vegetarier und Kinder ist hier etwas zu finden. Hier können Sie Snacks und „Weine des Landsitzes“ kaufen. Hier können Sie sowohl einzeln als auch in Gruppen essen. „Milly“ kann bis zu 40 Personen gleichzeitig aufnehmen. Der Konferenz- oder Festtisch kann traditionell und in Form eines Buffets für Konferenzen oder Feierlichkeiten sein.

Die Bankette

Für Hochzeiten, Konferenzen und andere vorab geplante Veranstaltungen können am entsprechenden Tisch bestellt werden. Es gibt ein Snackmenü und warme Gerichte.

Wein Degustation

Genießen Sie eine ruhige Zeit im Gauja-Tal und genießen Sie die Weine des Landsitzes „Cremon“ von Krimulda. Sowohl einheimische als auch ausländische Gäste schätzen die Obst-, Beeren- und Blumenweine im Landsitz von Krimulda. Außerdem ist Jānis Mikāns, ein Winzer, nicht nur ein großer Pastor seines Amtes, sondern auch ein faszinierender Erzähler, der eifrig die Geheimnisse eines Getränkes teilt, die Ausrüstung vor Ort zeigt, über den Geschmack und die Nuancen jedes Getränks, über die Weinkeller und das Leben des Gutshofs vor mehreren hundert Jahren berichtet. Es ist auch möglich, Gruppenessen nach vorheriger Absprache der Anzahl der Gäste und der ausgewählten Gerichte zu bestellen.

Das Mittagessen

Der Herren Um nicht darüber nachdenken zu müssen, wo nach einer Weinprobe zu speisen ist, haben wir ein „Mittagessen der Herren“ -Angebot – eine mehrschichtige Mahlzeit. Das Angebot orientiert sich an den Richtlinien der europäischen gastronomischen Region – regional und aus natürlichen Zutaten. Alle Gerichte werden aus selbst angebauten Produkten (hauptsächlich Gemüse) und Weingutprodukten (Moosbeere-Weinmarinade, Moltebeerenlikör usw.) hergestellt.Das Angebot gilt für Gruppen (ab 20 Personen) nach vorheriger Absprache. Es werden die gruppen bis zu 60 Personen bedient.

Tags:
cafe ēdināšana